Prototyp I „Estelle“

2008 – 2014

Unser erster Prototyp basiert auf einem Segelboot-Modellbausatz der Firma Robbe mit einer Länge von 1,1m. Die zentralen Komponenten sind Kompass, Gyroskop, GPS und Windfahne, sowie Servomotoren, zur Positionierung von Ruder und Segel. Die selbst geschriebene Software für den Bord-PC und ein 8-Bit Mikrocontroller erlauben es dem Boot ohne Kontakt zur Außenwelt autonom auf ruhigem Gewässer zu segeln. Die Energieversorgung erfolgt mittels eines vorher zu ladenden Akkus. Dieser Prototyp wurde entwickelt, um die zentralen Komponenten eines erfolgreichen autonomen Segelboots zu identifizieren und deren Zusammenspiel mit der künstlichen Intelligenz zu erproben.

  • Künstliche Intelligenz

    Board-PC
    8-Bit Mikrocontroller

  • Abmessungen

    Länge: 1 m

  • Energieversorgung

    Akku

  • Sensorik

    GPS
    Kompass
    Windrichtung, Windgeschwindigkeit