World Robotic Sailing Championship

Die World Robotic Sailing Championship (WRSC) ist ein Wettbewerb, der für vollständig autonome und unbemannte Segelboote bis zu 4 m Länge offen ist. Die besten autonomen Segelboote der Welt treten jedes Jahr auf der Weltmeisterschaft im Robotersegeln gegeneinander an. Forschungsteams auf der ganzen Welt versuchen, ihren Booten die komplexe Aufgabe des Segelns beizubringen. Die beste Routenentscheidung, perfektes Handling bei ständig wechselnden Windverhältnissen und perfektes Timing während Wende und Halse sind einige der Fähigkeiten, die ein autonomes Segelschiff beherrschen muss.

Die WRSC wird jedes Jahr von der wissenschaftlichen Konferenz „Internationale Robotic Sailing Conference“ (IRSC) begleitet. Die eingereichten Papiere zeigen den aktuellen Forschungsschwerpunkt in der Robotersegelgemeinde.
Die IRSC ist ein idealer Ort, um die breite Palette wissenschaftlicher Probleme zu diskutieren, die mit der Entwicklung autonomer Segelboote verbunden sind.

  • 2013 | WRSC in Brest, Frankreich

    2013 haben wir mit unserem ersten Boot „Estelle“ an der WRSC erfolgreich teilgenommen und erhielten den Preis als „Most Professional Student Team“.

  • 2018 | IRSC in Southampton, UK

    2018 waren drei Mitglieder von uns auf der IRSC und haben ein Paper zum Thema „Dynamic Simulation Model for an Autonomous Sailboat“ vorgestellt.