Sailing Team Darmstadt e.V.

Globale Navigation

Sie befinden sich hier:

  1. Sailing Team Darmstadt e.V.
  2. > Die Boote

Die Boote

Prototyp I "Estelle" (2008-2014)

Unser erster Prototyp basiert auf einem Segelboot-Modellbausatz der Firma Robbe mit einer Länge von 1,1m. Die zentralen Komponenten sind Kompass, Gyroskop, GPS und Windfahne, sowie Servomotoren, zur Positionierung von Ruder und Segel. Die selbst geschriebene Software für den Bord-PC und ein 8-Bit Mikrocontroller erlauben es dem Boot ohne Kontakt zur Außenwelt autonom auf ruhigem Gewässer zu segeln. Die Energieversorgung erfolgt mittels eines vorher zu ladenden Akkus. Dieser Prototyp wurde entwickelt, um die zentralen Komponenten eines erfolgreichen autonomen Segelboots zu identifizieren und deren Zusammenspiel mit der künstlichen Intelligenz zu erproben.

Prototyp II (ab 2015)

Der 2,20m lange Rumpf des zweiten Prototyps wird von uns selbst konstruiert. Damit können wir das Boot auf unsere speziellen Anforderung hinsichtlich Abmessungen, Seetauglichkeit und Zuverlässigkeit zuschneiden und alle Vorteile der Unbemanntheit nutzen. Er wird neben einer erweiterten Sensorik, erstmals eine komplett autarke Energieversorgung besitzen um die Anforderungen des Atlantiks bewältigen zu können. Der zweite Prototyp dient dabei hauptsächlich der Validierung und Verbesserung aller bisher aufgebauten, digitalen Konstruktions- und Simulationsmodelle. Spätestens 2017 soll der Prototyp II über den Atlantik starten.

Prototyp III (ab 2018)

Der dritte Prototyp ist eine Skalierung des zweiten Prototyps auf eine Länge von 4m und wird alle Verbesserungen enthalten, die sich aus Erfahrungen mit dem zweiten Prototyp ergeben. Die geplante Fertigstellung ist 2019.